/_images_upload/_tn_ef9e6eec4b281b9e.jpg

 

Job Suche

In diesem Zeitungsartikel berichtet ein Franzose über seinen Umzug nach Deutschland und seine Erlebnisse im Nachbarland:

"Eigentlich wollte die Familie nur ein paar Jahre in Deutschland bleiben. Mittlerweile sind daraus mehr als 25 Jahre geworden. Und wenn man Emmanuel Langlois-Meurinne fragt, ob er irgendwann einmal in sein Heimatland Frankreich zurückkehren möchte, kommt seine Antwort eher zögerlich. „Hier bin ich ein Franzose in der Mitte von Deutschen. In Frankreich bin ich nur in der Mitte von Franzosen.“

Drei Jahre war das älteste Kind, ihre Tochter, zudem brachten Aude und Emmanuel Langlois-Meurinne einen Baby-Sohn mit, als sie nach Bad Soden zogen. Drei weitere Söhne kamen hier auf die Welt. „Wir fanden die Luft im Taunus gut“, scherzt Langlois-Meurinne, „um eine große Familie zu haben“. 18 Jahre war der Familienvater im Bankenbereich tätig,...

Um weiterzulesen, klicken Sie auf diesen Link.